Lern-Coach

Fortbildung zum Lerncoach

Lernen ist von Geburt an ein stetiger und natürlicher Prozess in unserem Leben

Ein entscheidender Unterschied zwischen uns Menschen und anderen Lebewesen ist die Tatsache, dass wir lernen können - und das ein Leben lang. Leider verbinden jedoch viele Menschen das Thema Lernen mit „Pauken" - das keinen Spaß macht, langweilig ist und nur Zeit kostet.

Dabei lernen wir  immer - selbst wenn wir es gar nicht merken. Unser Gehirn kann nicht nicht Lernen. Für junge Menschen sind die Wissensaufnahme und der gesamte Lernprozess eine große Herausforderung. Der Lerncoach unterstützt und betreut die Lernenden bei der Gestaltung ihrer Lernprozesse und bietet hirngerechte Methoden zur Wissensaufnahme an, damit Lernen wieder Spaß macht und Neugierde weckt.

Ein Lerncoach sollte die positiven Aspekte des Lernens steigern und  Kinder, Jugendliche (auch Schulklassen und Lerngruppen) und Erwachsene darin unterstützen, mit mehr Begeisterung, leichter und erfolgreicher zu lernen!

 

Zielgruppe

Coaches, Berater, Trainer, Lehrer, Erzieher, Eltern, Heilpraktiker, Logopäden sowie alle an optimalen  Lernprozessen interessierte Menschen

 

Was erwartet Sie?

Grundlagen des Lernens

  • ­ Lernmodelle
  • ­ Erkenntnisse aus der modernen Gehirnforschung
  • ­ Einsatz von Lerntyp-Tests
  • ­ Reflexion der eigenen Lernerfahrung
  • ­ Konzeptionelle Gestaltung einer Lern-Sitzung

Lernblockaden lösen

  • ­ Konzentration und Entspannung
  • ­ Veränderung von Glaubenssätzen
  • ­ Prüfungsängste abbauen
  • ­ Einsatz von Fantasiereisen

Individuelle Lernstrategien erkennen und anleiten

  • ­ VAKOG-Lernstrategien
  • ­ Motivation und Lernplanung
  • ­ Gehirngerechte Lerntechniken
  • ­ Lernspiele und Lernmaterialien
  • ­ Lernziele erarbeiten

Transfer in die Praxis

  • ­ Ausprobieren verschiedener Lern-Methoden
  • ­ Besprechung von Fallbeispielen
  • ­ Teilnehmer-Präsentationen

 

Diese Weiterbildung kann als Inhouse-Schulung gebucht werden und schließt nach erfolgreicher Teilnahme mit einem Zertifikat von in.memory.consult ab.

Am besten Sie melden sich gleich an! Einfach per Telefon, Email oder über unser Kontaktformular.